#
Zurück

Angelo Marone 1893 - 1945 Bearbeiten

Geboren 31.12.1893 in Cassolnovo
Gestorben 7.2.1945 in Gusen

Biografie

Der diplomierte Buchhalter nahm als Offizier am Ersten Weltkrieg teil. Der Heimkehrer sympathisierte mit dem Sozialismus und lehnte den Faschismus ab; er war dann mit bemerkenswertem Erfolg kaufmännisch tätig. Zuletzt lieferte er Viehfutter und Holz an das Militär und verwaltete ein Landgut in der Nähe von Mantua. Dort hatten Partisanen Unterschlupf gefunden. Nach deren Entdeckung wurde er im Frühjahr 1944 in Mailand verhaftet und in das Hotel Regina und weiter nach Fossoli deportiert; Interventionen zu seinen Gunsten, auch von Mailänder Industriellen deutscher Herkunft (Mowinkel), um die Deportation abzuwenden, waren vergebens.

Enrico Missaglia, Sohn von Angelo Marone

Aus dem Italienischen von Ralf Lechner

Dateien

Informationen zur Person senden...

Weitere Informationen zur Person hinzufügen...